Freitag, 31. Januar 2014

Anleitung ~ Fäden vernähen ?! - Jetzt nicht mehr

Das lästigste beim häkeln ist es immer die Fäden zu vernähen.
Ganz besonders wenn man Bunt häkelt. dann hat man jede Runde eine neue Farbe und zwei Ende.
So mach ich es
den Anfang des Fadens wärend des Häkelns auf die Maschen der Vorrunde legen und so umhäkeln.
Nach einigen cm einfach den Faden abschneiden.
So kann man es auch mit dem Ende des Fadens machen beim beenden der Reihe, einfach mit der neuen Reihe umhäkeln.
2014-01-02 11.13.09

Viel Spaß beim ausprobieren.
Habt ein schönes Wochenende
Eure Eva

Dienstag, 28. Januar 2014

Auf dem Creadienstagstisch …


Hab ich heute diese Sachen.

Und möchte alle noch mal dazu aufrufen sich bei der Knochenmarkspender Zentrale zu registrieren.
Ich finde das so wichtig und es ist nur ein kleiner Eingriff mit dem man Leben retten kann.

Der Aufruf kommt nicht von ungefähr sondern meine Liebste Bloggerschnecke Sabine von Contadina´s way erzählte von ihrem Patenkind welches 2012 an Leukämie erkrankte.

Auf Facebook findet man auch eine DKMS Fanpage und dort werden auch Veranstaltungen zum registrieren bekannt gegeben.

Registriert bin ich schon und kann es allen nur nah legen.

Gestern Abend bei meiner kurzen Bloggerrunde fand ich den Beitrag von Sabine zum 365-Tage-Quilt.
Sie hat es sich etwas abgewandelt  und zwar in ein 100 Wünsche Quilt beim lesen hab ich direkt pipi in die Augen bekommen.
Schnecke du hast Post. *drückdich*

2014-01-28 19.04.42

Gestern Abend hab ich ein neues Blumenkissen an gefangen ganz in zartem gelb.
Ich bin mal gespannt wie es wird bis jetzt waren sie ja alle ganz Bunt.

2014-01-28 19.05.36

Unten  hab ich endlich heute meine zweite Reihe des 365 Tage Quilts angefangen ,die schon zugeschnittenen Stoffstücke farblich passend zusammen genäht.

So mit bin ich wieder in Time. 

2014-01-28 19.05.02
   

Weitere Creadienstagprojekte findet ihr dort *klick*

Von meinem aktuellen Stand des Ganzjähriges Häkelprojekt hatte ich euch schon gestern gezeigt. Zum nachlesen hierlang ;)

Gruß und Kuss
Eure Eva

Montag, 27. Januar 2014

[KW 04] #20/365 - #26/365 CMB 2014 ~ Häkelbuch Tipp


Woche vier ist so schnell vergangen das ich etwas hinterher hin mit den Grannys. Dennoch sind sie schon umrandet und zusammen gehäkelt für die 2 Reihe.

In der ersten Februar Woche wäre dann auch schon Reihe zwei beendet und ich kann die zwei langen Schals in einem durch zusammen häkeln.

Da freu ich mich jetzt schon drauf und ich bin sehr gespannt wie es aussehen wird.
PhotoGrid_1390826565291

Woche vier war recht pastellig und das wirklich ungewollt. Dazu auch farblich nicht wirklich Abwechslung reich.
2014-01-25 10.19.32 
 So sehen sie schon mal zusammen aus, so richtig kann ich es mir noch nicht vorstellen.
Hach wie hibbelig ich bin. Möchte ja nicht wirklich vorarbeiten das wäre ja nicht der Sinn des Projektes.


BUCH TIPP


Häkeln im Quadrat


2014-01-05 21.38.06

Ein ganz tolles Buch auch für Anfänger ist dieses. Es werden die Muster  gut erklärt und man kann sich auch an der Häkelschrift orientieren. Die Muster sind in verschiedene Schwierigkeit Stufen unterteilt so das mich sich langsam durch das Buch arbeiten kann bis zu den kniffeligen Quadraten.

Im hinteren Teil des Buches werden einige Projekte vorgeschlagen. Welche mir wirklich in den Fingern kribbeln.
PhotoGrid_1390133368296

1. Mogelquadrat
2. amerikanisches Quadrat mit Stäbchenrunden
3. einfaches Muschelquadat
4.Granny “Windrose”
1. und 4 sind aus der zweiten Stufe. 2. und 3. aus der ersten Schwierigkeitsstufe die Rundenzahl habe ich meiner gebrauchten Größe angepasst.

Als nur Mut auch wenn das Quadrat am Anfang eher einem Kreis ähnelt wird es beim zweiten und dritten Granny immer besser.
2014-01-21 18.28.06 
Mini Grannys als Resteverwertung. Mal schauen was ich damit mache.
Die kleine Linkparty für the Crochet Mood Blanket 2014 ist noch recht spärlich besetzt vielleicht möchte der ein oder andere sich dort eintragen.

Gruß und Kuss eure Eva

Donnerstag, 23. Januar 2014

{RUMS} Häkelnadelrollen


Schon länger wollte ich eine neue Häkelnadelrolle für meine Nadeln haben.
So hab ich mich endlich an einen eigenen Schnitt gemacht und ich bin zufrieden mit dem tollen Ergebnis.
Für mich ist das Obere passend zu meinem Mäppchen vom letzten mal.
Mit dem gleichen Patchwork Stoff und passendem Futterstoffrestchen und einem Band.
Bin ich wirklich ganz verlöbt. *grins*

Und wenn man schon mal dabei ist können auch noch zwei andere durch die Maschine flutschen.
Natürlich ganz blumig kommen sie daher.

2014-01-23 14.27.28 
Die drei anderen sind mit uni Futterstoff und schönem Samtband welches ich letztens auf dem Markt gekauft habe. Hätte nicht gedacht das es mir zu gut gefällt in der Verarbeitung. 

2014-01-23 14.18.22

2014-01-23 14.23.00 2014-01-23 14.19.52
2014-01-23 14.26.28


Weitere tolle RUMS Sachen findet ihr dort. *klick*

Habt einen schönen Donnerstag
Eure Eva

Sonntag, 19. Januar 2014

[KW 03] #13/356 – #19/365 crochet mood blanket 2014


Die dritte Woche ist auch schon so gut wie um da wurde es auch endlich Zeit das ich mich mit dem zusammen setzten der Quadrate beschäftige. Einige Varianten des zusammen setzten hatte ich schon ausprobiert und war nicht wirklich glücklich. So habe ich mich dann für eine zusätzliche Runde entscheiden. Als Farbe wollte ich kein Schwarz und kein Weiß und geworden ist es euch hell braun welches ich beim verarbeiten doch ganz gut finde. Lieber hätte ich ein etwas dunkleres braun in Richtung Cappuccino gehabt.

So habe ich die aktuellen 20 zusammen hängenden Quadrate umhäkelt und zusammen gehäkelt. Unten seht ihr wie es aus sehen würde mit Reihe 2 .

Auf dem Bild musste ich noch ein Quadrat passend machen da es was zu groß geraten ist. Dann steht jetzt auf meiner Liste Wolle kaufen den es hat sich schon stark an meinem Wollvorrat merkbar gemacht. Das braune Garn muss ich mir auch besorgen da ich jetzt abschätzen kann wie weit ich mit einem Knäul komme. Brauche ich pro Reihe eins macht für die ganze Decke 20 Stück und dann lieber noch welche in Reserve besorgen damit es nicht zu knapp wird.

2014-01-17 21.31.44

Das ist mein Plan noch mal in Groß das Bunt malen hab ich noch nicht nachgeholt. Am Ende sollen es 380 Quadrate werden. Da drin sind für jeden Monat einen und 3 für Anfang und Ende. 
Die fertigen Quadrate sind 10 x 10 cm groß welches mit 20 Grannys in der Breite und 19 Reihen eine ungefähre Größe von 2 x 1,9 m haben wird und es ist noch kein Rand etc.. mit ein gerechnet.

2014-01-06 10.59.20

Jetzt möchte ich euch nicht die aktuellen Grannys der Woche vorenthalten.

 PhotoGrid_1390133289106


Jemand ganz aufmerksames bemerkte das ich eigentlich nicht sehr noch meinem Grund Granny abweiche und immer nur mit dem Maschen spiele und so ganz viele Variationen des Solid Granny Squars habe. Eine kleine Collage der verschiedenen Stücke. [;) f. Vanessa]
 PhotoGrid_1390132618498 
Eigentlich wollte ich euch noch ein schönes Buch vorstellen aus dem ich schon einige Stücke gehäkelt habe für die Decke. Ich denke aber ich habe euch genug belästigt und verschiebe es auf nächste Woche.

Auf Pinterest *klick* hab ich mir ein Pinnwand extra für die Decke angelegt wo ich die verschiedensten Muster, Ränder Farbkombis fest gehalten habe den das Jahr ist noch lang ;)

Und wer möchte kann sich auch in die kleine Linkparty eintragen für das crochet mood blanket 2014 projekt

Genug von mir habt ein schönes Wochenende.
Eure Eva

Freitag, 17. Januar 2014

Wer macht den noch mit beim crochet mood blanket 2014 ?

Es ist wirklich schon bei ganz Jahresprojekten zu sehen wie es wächst und im großen WWW geht es auch ganz leicht unter.
vielleicht habt ihr Lust euch unten in der Liste einzu tragen und uns alle an deinem crochet mood blanket 2014 teilhaben zu lassen.
Dabei ist es egal ob 365 oder 52 Quadrate, Reihen oder Hexagons gehäkelt werden.
Lasst und alle an den schönen Farben, Formen und Mustern teilhaben.









Anleitung: African Flower (Hexagon) Step by Step in Bildern

Neulich erreichte mich eine Anfragen zu meiner African Flower Anleitung für Hexagons. So habe ich dann noch mal ganz genau alles mit geknippst. Jetzt kann man die kleinen Details besser sehen und ihr werdet fest stellen es ist wirklich super einfach.
Ein Teil steht noch aus und zwar der Rand und das zusammen setzen der Hexagons. Dies werde ich euch so bald wie möglich nach reichen.
Step 1: 
Ist einfach und es werden 6 Luftmaschen zu einem Fadenring geschlossen. Jetzt 3 Luftmaschen arbeiten und 11 Stäbchen

Step 2:
zwischen den Maschen einstechen und 3 Luftmaschen häkeln. Durch den gleichen Zwischenraum jetzt 3 Stäbchen arbeiten.
1Luftmaschen zum Abschluss. 2 Maschen überspringen und in den nächsten Zwischenraum 4 Stäbchen häkeln.
So bis zum Ende der Rune weiter machen und mit einer Kettmasche die Runde schließen.

7defd98276c111e391bc0e019d0dbbfa_8

Step 3: Hast du Step 2 verstanden sollte es mit diesem nicht anders sein. (zur veranschaulichen habe ich eine andere Farbe genommen)
In einem der Zwischenräume 3 Luftmaschen häkeln und daneben direkt 6 Stäbchen. Jetzt eine Luftmasche.
Im nächsten und allen weiteren Zwischenräumen 7 Stäbchen häkeln bis zum Rundenende.
Dies mir einer Kettmasche zu einem Ring schließen

f067165a76c211e3b2e0121b6f9dd0b4_8
Step 4:
Jetzt häkeln wir einen farbigen Rand um die Blume mit Festen Maschen. An einer beliebigen stelle anfangen und Feste Maschen bis zum Bogenende häkeln.
Jetzt einmal in die vorige Runde einstechen und den Faden holen. Damit werden die einzelnen Blütenblätter unterteilt.
Schau mal was dir gefällt du kannst auch noch tiefer einstechen.
So einmal um die Blume arbeiten bis zum Rundenende und eine Kettmaschen arbeiten zum beenden der Runde.

6804391e76d111e390091237438ce07f_8

Viel Spaß beim nacharbeiten.
Ich hoffe die kleine Fotoanleitung hilft euch weiter. 

Gruß und Kuss Eva

verlinkt: Häkelliebe

Donnerstag, 16. Januar 2014

{RUMS} Utensilo für die Grannys

In meinem Kopf geisterte schon lange das Problem rum; was soll ich mit über 400 Quadraten machen bis die Decke fertig ist. Es sind wirklich eine Menge .

So hab ich mir heute diesen XXL Utensilo für die Grannys genäht noch gehen sie unter.
Es sind auch nur 18 Stück, eine wirklich verschwindend kleine Menge.
Den Grundstoff hab ich passen zu den Rändern der Grannys ausgesucht und die Quadraten sollen ungefähr die einzelnen Tage darstellen mit Punkten und Blümchen ;) 
(Unistoffe waren mir zu langweilig ) hihi.

2014-01-16 15.29.01

So hab ich gestern angefangen jedes Quadrat noch mal zu umhäkeln und zu verbinden. Ich bin sehr zufrieden mit den Ergebnis und gespannt wie es sich entwickelt. Mehr Bilder gibt es erst am Samstag als kleinen Rückblich.

2014-01-16 15.40.23

Mit meinem 365 Tage Quilt hänge ich auch was hinter her. Dieses aber nur eigentlich den ich möchte meine Nähprojekte damit festhalten und so habe ich einige Quadrate von dem Utensilo doppelt ausgeschnitten und es wanderten 4 Stücke mehr an die erste Reihen.

Eure Eva Bussi

verlinkt bei RUMS

Dienstag, 14. Januar 2014

Von der Nadel hüpfer ...

Heute wurde ein kleines Täschen fertig mit roten Samtband welches ich am Sonntag gekauft habe.
Den Schnitt hab ich etwas Ballon ähnlich gemacht und finde es richtig süß.

Für das kranke Kind hab ich heute morgen schnell noch eine Puppenwindel genäht. ;) kleine Medizin.

Und schon lang auf meiner Liste standen diese Glückskekse und einige liegen hier noch zum vernähen.

Von jedem Teil hab ich ein Quadrat für die 365 Tage Quilt abgeschnitten. Noch hänge ich was hinterher aber das wird noch. ;)

Eure Eva

Samstag, 11. Januar 2014

[KW 02] #6/365 - #12/365 crochet mood blanket 2014

Woche zwei ist auch schon vorbei und das Projekt ist um weiter 7 Quadrat gewachsen.
Immer noch sehr motivierte könnte man den ganzen Tag häkeln. ;)

Einige schöne Quadrat wollte ich auch noch einbauen. Das gelbe von letzter Woche so wie das lilafarbene und orangene sind aus dem tollen Buch Häkeln im Quadrat.

Die meiste Zeit habe ich letze Woche damit verbracht die Grannys auf eine Größe zu bringen. Da kann ich nur sagen bohr bin ich pingelig. So habe ich die ersten Teile bestimmt mehr mals gemacht. *lach*
So haben sie jetzt alle einen schönen glatten Rand.

Im ersten Bild sehr ihr meine Skizze von der Decke mal genauer. Ich hab mich für eine Art Kalender Style entschieden.
Der erste Block wird noch aus dem schönen kaffeebraunen Wolle aus dem Urlaub. Ein schöner 100g Knäule. Schade das ich mir nicht mehr mitgenommen habe. *lach* ist das nicht immer so?

Die Monate bekommen einen Rand mit der gleichen Wolle. So wird der Januar Apfelgrün und der Februar ein zartes gelb.
Für besondere Tage möchte ich gerne ein heraus steckendes Muster nehmen wie zum Beispiel Herzen und Stern.

Wer da ein tolles Muster hat würde ich mich riesig freuen über Tipps.
Vor dem Projekt hatte ich noch nie so einen starten kreativen austausch mit anderen Häkelmädels. So kann ich wirklich nur empfehlen auch mal bei der Facebookgruppe vorbei zu schauen dort werden gerne patterns und Tipps aus getausch.

Habt ihr Interesse an einer Linkparty für die Decke. Dann würde ich gerne Mitte nächster Woche ein linktool einbauen. Dort kann man dann auch freie Anleitung sammeln. Das Jahr ist noch lang.
Habt ein schönen Sonntag bei uns wird er Internetfrei ;)
Gruß und Kuss eure Eva.

Donnerstag, 9. Januar 2014

Herz Schlamperl 4 me {RUMS}

  Heute das erste mal in diesem Jahr an der Nähmaschine gewesen und so musste erst mal was für mich aus der Maschine schlüpfen.
Letztes Jahr hatte ich mir schon die farbenmix CD Taschenspieler gekauft und bin nicht dazu bekommen was draus zu nähen.
Alle Wunschmodelle hatte ich schon mal ausgeschnitten und zusammen geklebt. So habe ich mich heute für das RatzFatz schnelle Herz Mäppchen entschieden damit meine Buntstifte für die nächsten Skizzen schön und immer griff bereit verpackt sind.

2014-01-09 15.02.40 
Unten seht ihr mein erstes Quadrat für dein Jahresquilt. Ich werde jetzt von jedem Nähprojekt ein Quadrat am schneiden. Am ende des Jahres sollte ein großer Quilt das Ergebnis sein. Da dieses Jahr eigentlich mein Näh Jahr werden sollte und nicht hauptsachlich mit häkel verbringen hoffe ich das es eine tolle Motivation für mich ist.

Habt einen schönen Abend eure Eva

verlinkt RUMS

Dienstag, 7. Januar 2014

Anleitung “as you go” Grannys zusammen häkeln

 Grannys “as you go” zusammen häkeln
nach der Methode “as you go”
Es gibt viel möglichkeiten häkel quadrate zusammen zu setzen, wo bei die “ as you go “ Methode eins der effektivsten davon ist. Sie wärend die letzte runde an das Quadrat gearbeitet wird die stücke zu verbinden.
Dies ist meine Art Grannys zusammen zu fügen und ein Patent hab ich nicht drauf  *lach*.

IMG_20140102_105231
1) Das Mint farbene ist die fertige größe des Gannys das neben liegende hat auf dem ersten Bild nur 4 Runden.
2) Auf dem zweiten Bild ist schon ein teil der fünfen Runde gehäkelt und legt sie jetzt mit dem Rücken aufeinander.
3) mit der Häkelnadel durch die Ecke des mint farbenen Gannys stechen. Durch den ganzen Bogen nicht durch die Maschen.
4) eine Festemasche häkeln zum verbinden der Ecken, dann eine Luftmasche ( vom Muster)
IMG_20140102_105729 
5) mit dem Muster vortlaufend arbeiten das heißt 3 Stäbchen für dem nächsten Zwischenraum bedeutet das eine Luftmasche und eine Festemasche zum verbinden wie in Bild 4
6) bis zur nächsten Ecke so weiter arbeiten.
7) Granny fertig stellen und so sieht es dann fertig aus.
Viel spaß beim nacharbeiten

Eure Eva

Montag, 6. Januar 2014

[KW 01] #1/365 - #5/365 crochet mood blanket 2014

Hallo meine Lieben,
Gestern hatte ich es schon erwähnt. Seit dem ersten häkel ich jeden Tag ein Granny Quadrat in der Farbe welches ich meiner Stimmung zu geordnet habe.

Es ist wirklich ein tolles Projekt für jeden selber und man kann es individuell an sich anpassen.
Ob es nur ein Quadrat pro Woche ist oder eine Reihe ist ganz von dir abhängig. 

So möchte ich auch immer Sonntag meine Quadrat der Woche zeigen die ich gemacht habe.

Auf Farben wollte ich mich nicht festlich und hab dann einfach alle genommen. Farben Stimmung zuordnen *puh* wirklich schwer so hab ich mir nur eine grobe Richtung ausgesucht. 

Dann festlegen welches Muster soll es werden ist noch schwere da es soooooo viele schöne Muster gibt. *lach* ich sag nur sucht Gefahr.

Ich wollte eine etwas festere Decke mit wennig großen Löcher. So wurde es das Solid Granny Square als Muster für mich.

Im kreativem lila kommt es am ersten daher, direkt neben einem Apfel grünen mir braunen Rand für den Monat Januar.

Schon am zweiten Tag geisterten mit viele Varianten im Kopf umher. Das türkis immer noch ganz schlicht.
Machte das rote eine Abwandlung aus einem amerikanischen Granny square und dem solid. Eigentlich am dem Tag recht genervt endete er doch gut. Bei beenden des Quadrate entdeckt ich kleine Blumen auf dem Granny. Schwups war der Tag gerettet. 

Am Tag darauf wollte ich was netzartiges ausprobieren und finde es ganz toll in seinem leuchtenden orange.
Tag fünf endete mit einem sonnigen einfachen Muschelmuster aus dem Buch Häkeln im Quadrat welches ich mal gewonnen hatte. 

Woche 1 ist wieder so schnell vorbei das kann man garnicht glauben.
Es gibt auch eine Facebook Gruppe zum Projekt und ein instahastag  also los lass dich inspirieren und sei dabei.
Nachti eure Liebe Eva

verlinkt : Häkel liebe 

Samstag, 4. Januar 2014

Glücksglas 2014 ??

Hört sich wirklich komisch an. Glücksglas was ist das?

Die Idee hatte ich bei Facebook gesehen und fand die direkt gut.
So beim Glücksglas geht es da rum das man über das Jahr schöne und glückliche Momente sammelt, Sie aufschreibet und in ein Glas steckt. Am Ende des Jahres nimmt man sich das Glas und kann so das ganze Jahr sich noch mal die schönen Augenblick durch lesen. Den ist es nicht so das man sich nur die schlechten Sachen in Erinnerung behält.

So kann man es ändern und so werde ich vielleicht noch mehr auf die kleinen schönen Sachen achten.

Es gibt auch andere Möglichkeit diese Momente fest zu halten in Form von Kalendern oder Tagebücher. So muss jeder seines finden und das ist auch gut so. Den wir sind alle verschieden.

Heute habe ich dann meinen ersten Zettel geschrieben. Den ersten Zettel habe ich allen lieben instamädels gewidmet die bei dem Projekt crochet mood blanket 2014 mit machen. Heute hab ich erst mal realisiert welche kleinen Wellen mein gepostetes Bild schlägt.
Ich knutsch euch alle und erfreue mich an jedem Quadrat welches ich das ganze Jahr über sehen werde.

2014 es geht los

Schon ist das Jahr einige Tage alt und ich bin schon wieder ganz fleissig.

Die Tage zeige ich auch mehr dazu.
Ich hoffe ihr seit alle gut ins neue Jahr gekommen.

So jetzt husch ich schnell ins Bettchen und mach auch ganz bestimmt schnell die Augen zu.

Gute Nacht und Bussel eure Eva

Dies könnte dich auch Interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...