Donnerstag, 12. Dezember 2013

Manchmal...


Wenn man ein kreatives tief hat hilft es in seiner Ufo Kiste zu schauen. Dort hatte ich schon zugeschnittene Streifen liegen. Welches eine Decke für mich werden sollte. Nach einem Probe Quadrat war mir
das zu unruhig und landete in der Ufokiste.

So habe ich Sie jetzt alle der Länge nach zusammen genäht. Nachdem langen Bandsalat wurde die Länge fest gelegt. Streifen für Streifen angenäht. Und dan abgesteppt Links und Rechts von der Näht. Es hat wirklich ein ganze Ewigkeit gedauert bis alles gesteppt war.

Um so glücklich ist man auf das Ergebnis.

Und bei großen Putzanfall dürfte dann doch meine Decke bei der Maus aufs Bett. Ich glaub so schnell bekomme ich die nicht mehr zurück. *grins*

Gruß und Kuss eure Eva

Kommentare :

Dies könnte dich auch Interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...