cherrymail

Wo du mich findest

Montag, 3. Dezember 2018

#mycal2018nov - 4. Woche - zusammen nähen Teil 2


4. Woche



Willkommen in der vierten Woche des mystery crochet cal November 2018.


Wir haben jetzt 4 Reihen mit 5 Kreise, 5 Reihen mit 2 halben Kreise und 4 Kreise und 2 Reihen mit 5 halbe Kreise.

Heute geht es um das zusammen nähen der Reihen.


1. Schritt:
Sortiere dir die Reihen so:

Eine Reihe nur halbe Kreise,
eine Reihe 2 halben Kreise und 4 Kreise.
Danach eine Reihe mit 5 Kreisen.

Jetzt abwechselnd eine Reihe 2 halben Kreise und 4 Kreise,
danach eine Reihe mit 5 Kreisen.

Die vorletzte Reihe sind 2 halben Kreise und 4 Kreise.

Zum Abschluss noch mal eine Reihe halbe Kreise


2. Schritt:
Nehme dir die unterste Reihe und die Reihe da drüber, lege die Reihe mit den halb Kreisen auf die andere Reihe drauf. So das die Reihe mit dem Halben Kreisen einen geraden Kante bilden.
Fange bei dem halben Kreis ganz rechts an mit dem zusammen nähen. Den Endfaden von diesem halben Kreis auffädeln. Du nähst am Rand des halben Kreises die da drunter liegende zwei Kreise aneinander mit dem halben Kreis. So verbinden wir Schritt für Schritt die 1 Reihe mit der 2. Reihe.
Den Endfaden vom 2. Halbkreis einfädeln. Am Rand des Halbkreises nähen. So die beiden drunter liegenden Elemente mit dem drüber liegenden Element (halben Kreis) verbinden.
So die weiteren Kreise und halben Kreise zusammen nähen.


3. Schritt:
Eine Reihe mit 5 Kreisen nehmen und unter die 2 vorigen Reihen legen. Die Fadenenden der Kreise sollten am besten nach rechts zeigen. Die Kreise sollten halb unter der anderen Reihe heraus schauen. Mit dem Faden des Kreises der vorigen Runde mit der darunter liegenden verbinden. Immer am Rand des Kreises, wie bei der Reihe davor. Vernähe so alle Kreise der Reihe.


4. Schritt:
Die nächste Reihe ist eine mit 2 halben Kreisen und 4 Kreisen. Diese legst du genauso wie die vorige Reihe halb unter die 3. Reihe. Am besten mit den Fadenenden nach rechts. Wir nähen diese Reihe genau so wie die anderen Reihen fest.


5. Schritt:
Arbeite die nächsten Reihen nach dem gleichen Prinzip. Bis nur noch die Reihe mit den halben Kreisen übrig ist.


6. Schritt:
Die Reihe mit den 5 halben Kreisen ist über geblieben.
Diese Reihe legst du so hin dass der geraden Kante nach oben zeigt. Der Bogen verschwindet und den Kreisen der vorigen Runde. Wir nähen sie genauso wie die anderen Reihen fest.

Jetzt sollest du ein Quadrat haben mit vielen Bögen und umgedreht sollte es aussehen wie Fischschuppen oder eines Meerjungfrauenschwanz.


In der nächsten Woche der 5. geben wir dem Viereck noch einen schönen Abschluss und vernähen die Fäden.

Wie hat es euch bis jetzt gefallen?






Zum Austausch komm doch in die Facebook Gruppe, vielleicht möchtest du mich auch auf meiner Facebook Seite besuchen.
Nächste Woche geht Woche werden die ersten Teile zusammen genähen.



Montag, 19. November 2018

#mycal2018nov - 3. Woche - Elemente zusammen nähen


Willkommen in der dritten Woche des mystery crochet cal November 2018.




Die letzten Wochen haben wir schon fleißig Kreise und halbe Kreise gehäkelt. Manche bis zu 60 Kreise oder mehr. Wenn du dich für eine Decke entschieden hast.
In dieser Woche geht es mit dem zusammennähen der Element weiter. Wir werden die einzelnen Kreise und Halbkreise zu einzelnen Reihen zusammen nähen.


Achtung; schneide den Faden nicht ab wir werden nächste Woche mit ihnen weiter arbeiten.
Nähe die Kreise mit 3 bis 6 Stichen zusammen.

Last uns starten

Wir haben jetzt 40 Kreise und 20 Halbkreise in verschiedenen Farben. Jetzt kannst du überlegen ob du eine feste Reihenfolge der Farben machst oder rein zufällig.

1. Reihenart:
Wir brauchen 5 Kreise


Lege den ersten Kreis vor dir hin mit dem Faden nach rechts zeigend. Links daneben den 2. Kreis auch mit dem Faden nach rechts zeigend.
Nähe mit dem Faden des 1. Kreises den 2. Kreis an im fest, mit 3 bis 6 Stichen. (Nächste Woche werden die reihen zusammen genäht und es wird etwas stabiler.) Den Faden dran lassen den brauchen wir nächste Woche noch.
Die anderen Kreise  auch so an nähen bis alle 5 Kreise verbunden sind.


 Wir brauchen davon vier Reihen.


2. Reihenart:
Wir brauchen 2 Halbekreise und 4 Kreise


Nehme einen halben Kreis und webe den Faden bis zur hälfte des Bogens ein. Lege den 1. Kreis neben den halben Kreis, mit dem Faden nach rechts zeigend. Nähe mit dem Faden das halben Kreises beide Teile zusammen. Den Faden dran lassen für nächste Woche. Die anderen ganzen Kreise auch so zusammen nähen. Zum Schluss den Halbkreis mit der Bogenseite auch fest nähen.


Wir brauchen davon fünf Reihen.


3. Reihenart:
Wir brauchen 5 halbe Kreise


Lege den halben Kreis mit dem faden nach rechts vor dir hin und einen weiteren halben Kreis genau so da neben. Nähe mit dem Faden des 1. halben Kreises beide halben Kreise zusammen. Mit 3 bis 6 Stiche. Die anderen halben Kreise genau so zusammen nähen.


Wir brauchen davon 2 Reihen.


Wir haben jetzt 4 Reihen mit 5 Kreise, 5 Reihen mit 2 halben Kreise und 4 Kreise und 2 Reihen mit 5 halbe Kreise. Alle Elemente sollten jetzt vernäht sein.





Zum Austausch komm doch in die Facebook Gruppe, vielleicht möchtest du mich auch auf meiner Facebook Seite besuchen.
Nächste Woche werden die Reihen zusammen genähen.

Montag, 12. November 2018

#mycal2018nov - 2. Woche - 2. Element





Willkommen in der zweiten Woche des mystery crochet cal November 2018.


Letzte Woche haben wir schon fleißig das erste Element gehäkelt. Manche bis zu 40 Kreise oder mehr. Wenn du dich für eine Decke entschieden hast. In dieser Woche geht es mit dem zweiten Element weiter. Hast du schon eine Idee gehabt?
Das nächste Element sind halbe Kreise und wir brauchen auch nur halb soviel halbe Kreise wie wir Kreise für die letzte Woche brauchten. Last und jetzt direkt anfangen.





Achtung; die halben Kreise werden nicht in Runden gehäkelt sonder mit Reihen und wir wenden das Häkelstück nach jeder Reihe.


Anleitung 2. Element

Benutzte Maschen
Fadenring, Luftmaschen, Stäbchen, Kettmaschen,
Wendeluftmaschen oder Steigeluftmaschen


1. Reihe:
Fadenring, 3 Luftmaschen und 6 Stäbchen häkeln.
(6M)

2. Reihe:
3 Luftmaschen zum Wenden (Wendeluftmasche) -> wenden,
in jede Masche der Vorrunde zwei Stäbchen häkeln bis zum Reihenende.
(12M)

3. Reihe:
3 Luftmaschen zum Wenden (Wendeluftmasche) -> wenden,
in die 1. Masche zwei Stäbchen, in die nächste Masche ein Stäbchen. (Dieses bis zum Reihenende wiederholen)
(18M)

4. Reihe:
3 Luftmaschen zum Wenden (Wendeluftmasche) -> wenden,
in die 1. Masche zwei Stäbchen, in die nächste beiden Maschen jeweils ein Stäbchen häkeln. (Dieses bis zum Reihenende wiederholen)
(24M)

Lasse einen langen Faden dran, mit ihm werden wir nachher die Kreise und die halben Kreise miteinander verbinden. Hier von jetzt 20 Teile häkeln für das Kissen.







Viel Spaß beim Häkeln.
Hier noch mal ein Video dazu, wie ich häkel.






Zum Austausch komm doch in die Facebook Gruppe, vielleicht möchtest du mich auch auf meiner Facebook Seite besuchen.
Nächste Woche geht Woche werden die ersten Teile zusammen genähen.

Montag, 5. November 2018

#mycal2018nov - Es geht los - 1. Woche





Wie schon angekündigt startet heute der Mystery crochet Cal.
Der CAL ist so ausgelegt das es über 5 Wochen zieht so das es eventuell unter dem Weihnachtsbaum liegen könnte.

Es werden 2 sehr einfache Grundelemente gehäkelt das zusammen setzten ist auch recht einfach. Am meisten Zeit wird das zusammen nähen der Reihen brauchen.

Umso toller wird das Ergebnis nachher sein.

In der Facebook Gruppe hatte ich schon gefragt ob lieber ein Kissen oder eine Decke gehäkelt werden soll. Die meisten haben für Kissen gestimmt, einige für Stimmen gab es auch für die Decke.

Es kann auch leicht vergrößert werden so das eine Decke entsteht. In dem einfach mehr von den Elementen häkelt wird. Bei einer größeren Decke die ein auch wirklich bedecken soll ist es recht mühselig und die Lust ist bei dem ein oder anderen dann auch schnell zu Ende. So wie bei mir es manchmal ist. So gibt es für die Decken Variante die Möglichkeit einfach mehr Runden zu häkeln.

Material für ein Kissen aus üblichem Baumwollegarnen (Lauflänge 50g 125m) wären 200g.

Wie ihr mich kennt soll es bunt werden und kann super aus Resten gehäkelt werden. Ich hab mir für die Kissenvariante sechs Farben ausgesucht, verschiedener Marken (daher verzichte ich auf Markennennung). Wer möchte kann sich auch noch eine 40x40 Kissenhülle kaufen um nachher das Endteil drauf zu nähen. Zum häkeln habe ich eine 3mm Häkelnadel benutzt vielleicht wäre es besser eine größere Nadel zu nehmen. Da ich immer gerne mit kleineren Häkelnadeln arbeite. Mir gefällt das Maschenbild so besser.

Für die Decke hab ich noch keine Angaben dass es eher spontan dazu kommt. Werde ich mit euch in der Gruppe an der Decke häkeln.

Ablauf
  1. Woche: Einleitung, 1 Element häkeln
  2. Woche: 2. Element häkeln
  3. Woche: zusammen nähen 1 Teil
  4. Woche: zusammen nähen 2 Teil
  5. Woche: Abschluß und Faden vernähen


1.Woche

Wir brauchen 40 Elemente, ich habe mir 6 Farben ausgesucht. Von allen Farben hatte ich noch genug über. Mehr oder weniger Farben ist auch möglich je nachdem wie eure Vorlieben so sind. Es muss auch nicht genau auf gehen mit der Farbverteilung wenn mal ein oder zwei von einer Farbe mehr oder weniger sind. Mehr als zwei würde ich empfehlen.


Mein Rechenbeispiel:
6 Farben wären 5 Elemente je Farbe
5 Farben wären 8 Elemente je Farbe
4 Farben wären 10 Elemente je Farbe
3 Farben wären 13,33 Elemente je Farbe
2 Farben wären 20 Elemente je Farbe


Anleitung 1. Element

Benutzte Maschen
Fadenring, Luftmaschen, Stäbchen, Kettmaschen


1. Runde:
Fadenring, 3 Luftmaschen und 12 Stäbchen häkeln, mit einer Kettmasche die Runde schließen.
(12M)

2. Runde:
3 Luftmaschen, in jede Masche der Vorrunde zwei Stäbchen häkeln, mit Kettmasche die Runde schließen.
(24M)

3. Runde:
3 Luftmaschen,
in die 1. Masche zwei Stäbchen, in die nächste Masche ein Stäbchen. (Dieses bis zum Rundenende wiederholen)
Mit einer Kettmasche die Runde schließen.
(36M)

4. Runde:
3 Luftmaschen,
in die 1. Masche zwei Stäbchen, in die nächste beiden Maschen jeweils ein Stäbchen häkeln. (Dieses bis zum Rundenende wiederholen)
Mit einer Kettmasche die Runde schließen.
(48M)
Lasse einen langen Faden dran, mit ihm werden wir nachher die Kreise miteinander verbinden. Hier von jetzt 40 Teile häkeln.

Viel Spaß beim Häkeln.

Hier noch mal ein Video dazu, wie ich häkel.



Zum Austausch komm doch in die Facebook Gruppe.

Nächste Woche geht es mit dem zweiten Element von dem brauchen wir aber nicht so viel ;)

Freitag, 2. November 2018

#mycal2018nov - MYSTERY CROCHET CAL NOVEMBER 2018


MYSTERY CROCHET CAL NOVEMBER 2018 Im November startet ein neuer cal. (crochet a long). Dieses mal als mysteriöser cal. das heißt eigentlich weiß keiner was am Ende heraus kommt. 🤣 mehr Infos folgen.


Am Montag geht es los. Die aller letzten Vorbereitungen sind fast abgeschlossen.
Der cal ist so ausgelegt das es über 5 Wochen zieht so das es eventuell unter dem Weihnachtsbaum liegen könnte.

Es kann auch leicht vergrößert werden so das eine Decke entsteht. Daher wäre jetzt meine Frage hat jemand vielleicht interessant daraus etwas größeres zu machen?

Material für ein Kissen aus üblichem Baumwollegarnen wären 200g. Wie ihr mich kennt soll es bunt werden und kann super aus Resten gehäkelt werden.

Wer möchte kann sich auch noch eine 40x40 Kissenhülle kaufen um nachher das Endteil drauf zu nähen.

Zum Austausch seit ihr herzlich Willkommen in der Facebook Gruppe.

Wer ist dabei, bitte um Handzeichen.


Bitte stimmt ab.

Schreibt Decke oder Kissen hin.

Liebe Grüße Eva




Dies könnte dich auch Interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...