Mittwoch, 6. Juli 2016

[WIMM] #9 Regenbogen Body No.1

IMG_20160618_220211 (2)

Mein kleine zeige Mittwoch gehört heute diesem Body welches vor einiger Zeit entstanden ist. Nach dem Regenbogen Body Schnitt von schnabelina mit amerikanischen Halsausschnitt.

War ich ja immer skeptisch ob es überhaupt klappt und so wirklich so schnell geht wie ich schon oft gelesen habe. Mein Fazit ist es lohnt sich wirklich nicht für ein Body die Nähmaschinen raus zu holen. Sobald alles zugeschnitten ist sind die Teile schnell zusammen genäht.

Ich hab den Body in 56 genäht da man diese Größe auf jeden Fall braucht. Nachdem ich einen Kaufbody drauf gelegt habe war mein genähter Body ca ein halben Zentimeter an allen Seiten zu groß. So muss auf jeden Fall noch einige in 50 genäht werden. Den Stoff hab ich passend zu meinem Erstlingswerk der RAS Babyhose gemacht. Da sich grau und rosa mit etwas mint zu meiner Lieblingsbaby Farbkombi entwickelt hat, ob Babydecke, Kuscheltier und Rassel tauchen die Farben immer wieder auf [fürs Baby].

Zurück zum Body hätte ich direkt eine Frage an die Regnebogen Body Näher fällt er auch bei euch Größer aus?

Grüß und Kuss Eva

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Dies könnte dich auch Interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...