Dienstag, 23. September 2014

Es wird … crochetmoodblanket 2014


Diese Decke wird wirklich ihrem Namen gerecht auch wenn man sich nicht wirklich ans Thema, durch lebt man wirklich viele Stimmungen. Da es sich so lang zieht und zwischen durch auch so aussieht als würde es nie enden. Wird man ein kleiner Käpfer der versucht der Sache her zu werden und nicht aufzugeben, von den üblichen Alltagslasten wollen wir ja erst gar nicht sprechen. In dem noch nicht mal das einfachste Quadrat seinen platzfindet.
Und da hatte ich es mir so schön ausgemalt, wie letztes Jahr ebbend. So hatte ich trotz Urlaub und Aktivitäten mit den Kinder doch noch geschafft einiges zu häkeln. Da war meine Anfänglicher wünsch doch nicht weit entfernt jeden Tag ein Granny auf dem Spielplatz oder sonst wo zu häkeln. Wie gesagt es kommt immer anders als geplant, also plane nicht.
IMG-20140914-WA0001
So bin ich einfach glücklich ein Teil schon mal nach gearbeitet zu haben und so konnte ich drei Reihen sortieren, in ihren Wochenbilder ablichten und fein gestapelt zur Seite legen. Um jetzt als nächstes Quadrat für Quadrat alles noch mal mit einem Rand zu umhäkeln mit Kettmaschen zu verbinden. Wo bei das wirklich schnell geht und in wenigen Stunden getan ist. Das ich mich endlich freuen kann  Reihe 7 bis 9 dran gehäkelt zuhaben.
2014-09-17 18.08.34
Und das schreckliche folgt auf den Fuß es ist dann noch nicht mal Deckenhalbzeit, dies wäre bei Reihe zehn und aktuell wären noch drei Reihen aufzuholen bis ich bei heutige Datum wenigsten nicht mehr in Verzug wäre. Spätestens jetzt sehe ich nicht schon wieder nach einem Gosthäkler um da auch noch andere Sachen fertig gemacht werden möchten und sollen. Da hab ich so das ein oder andere Projekt auch noch offen.
2014-09-14 18.01.28
Da sich bestimmt keiner freiwillig meldet werde ich weiter Quadrat für Quadrat häkeln und mich noch mal fragen ob nächstes Jahr auch so was machen werden. Und leise höre ich im Hinterkopf die Stimmen meiner Kinder rufen und wann kommt meineZwinkerndes Smiley s.
Für heute gibt es eine Häkelpause denn ich gehe auf die IAW nach Köln und freue mich schon sehr. Ich bin schon sehr gespannt was ich dort alles sehen werde. Es soll ja einer der Trendmessen für den Handel sein. Mit einigen Firmen durfte ich vorher schon in Kontakt treten und freue mich sie persönlich dort kennen zu lernen, finde ich auch wirklich besserZwinkerndes Smiley.
Habt einen Creativen Dienstag.
Eure Eva

Donnerstag, 18. September 2014

LOoM Bander Alarm …

 

auch bei uns ich habe mich wirklich versucht aus diesem Trend heraus zu halten. Nachdem wir mit den Kinder auf einem Fest waren wo sie sich selber solche Bänder machen durften war es geschehen.

Nicht um mich nur um meine kleine Motte und der große schaute es sich noch aus sicherer Entfernung an. So sind wir einige Tage später in die Stadt ausgezogen und habe nach diesen Bänder zu suchen. Die kleine hatte sie direkt erspäht da sie richtig gut auf ihrer Augenhöhe platziert waren.

So haben wir die letzten Wochen viele Armbänder geloomt nicht zu reden von Bällen und Schlangen und was es noch so gibt.
Beim letzten Einkauf sind mir dann diese Perlen in dem Einkaufswagen gehüpft. Direkt wurden sie in neue Bänder eingeflochten. Dies sind die Bänder die ich noch Foto technisch festhalten konnte.

Für mich hab es Liebe auf italienisch, nachdem die Kinder ihre bekommen habe. Sohnemann wollte unseren Familiennamen in seinen aktuellen Lieblingsfarben und die kleine Motte hat eins mit ihrem Namen bekommen. Nachdem sie das erste mit dem Alphabet verschenkt hat.

Kürzlich aktualisiert1

Nachher werden noch einige Tütchen mit Buchstaben besorgt einige Wörterbänder sollen noch entstehen. Mit Nummer fände ich es auch ganz toll, um den Kids Armbänder mit der Handynummer für Ausflüge mitzugeben.

 

Habt ein schönen Tag

Eure Eva

 

*verlinkt RUMS

Dienstag, 16. September 2014

Scrapbooking Experimente

 

Seit wirklich vielen vielen Jahren habe ich keine Fotos mehr ausgedruckt oder ähnliches. So hab ich mich infizieren lassen dieses mal anzupacken.

Ich möchte mit den Kinder die zusammen stellen und in kleine Alben verwandeln. Viel Bastelkram haben wir wirklich noch gehabt. So hab ich beim Kaffeeröster mit Tonpapier und Klebebänder besorgt, einige Stempel und Aufkleber hier und dort. Aus dem Internet einige süße Schriftzüge ausgedruckt.

Und viele viele Fotos ausgedruckt und das sind nur einige von diesem Sommer 8), es sind wirklich einige geworden.

Scrapbooking [ˌskrapbʊking] bezeichnet ein Bastelhobby. Fotos werden in ein sogenanntes Scrapbook eingeklebt und mit Aufklebern und anderen zu den Fotos passenden Dingen verziert. Im Gegensatz zu herkömmlichen Fotoalben werden in Scrapbooks Geschichten erzählt und die Fotos durch Texte und künstlerische Gestaltung der Seiten besonders präsentiert. Je nach Ereignis werden auch Eintrittskarten und Ähnliches in das Scrapbook geklebt. ( Quelle Wikipedia)

2014-09-16 15.09.19

Eine Bastelqueen bin ich wirklich nicht und werde es bestimmt auch nicht mehr. Oben hab ich dann mich mal damit das erste mal Ran getraut. Leider sind die Bilder viel zugoss geworden, mit viel weg schneiden war da auch nicht viel geholfen. Mus das jetzt einfach so sein. Zwinkerndes Smiley

 

Der zweite versuch mit Sohne man hab ich es wenigstens geschafft die Bilder in einer passenden große drucken zulassen. Und auch diesmal sind es wirklich viele Bilder geworden welches sich auf insgesamt drei Seiten verteilt. Auf der Hinterseite haben wir auch noch einen kleinen Text über das Denkmal welches wir erklommen haben.

2014-09-16 15.09.27

So werden wir jetzt die Familien Zeit im Winter ausfüllen und einige Seiten ganz kunterbunt bekleben. Es warten da noch einige Stapel Bilder in ihren Umschlägen. Ein Album mit Klarsichthüllen sind auch schon bestellt und werden was Abwechslung rein bringen.

Eure Eva

verlinkt bei:*Creadienstag*,

Freitag, 12. September 2014

[Free Pattern Friday] invisible decrease ~unsichtbares zusammenhäkeln

 

20140911233757

 

Heute möchte ich euch zeigen wie man unsichtbar zwei feste Maschen zusammen häkelt. Es ist wirklich ganz einfach und ergibt ein schönes Maschenbild. Nachdem ich es ausprobiert habe ; dachte ich nur wie konnte ich es vorher nur ohne mache. Bei normalen zusammen häkeln hat man immer so Knubbel die bei Häkelpuppen  ( amigurumi ) wie bei den Lalylala Figuren wirklich nicht schön aussehen.

PhotoGrid_1410420711735_wm

1. lasst uns starten, die nächsten zwei Maschen sollen zusammen abgemascht werden.
2. In die nächste Masche nur in die vordere Schlinge von vorne nach hinten einstecken.
3. Direkt das gleiche bei der nächsten Masche auch machen. In die vordere Schlinge einstecken von vorne nach hinten.
4. Jetzt sind die vorderen Schlaufen beider Maschen auf der Häkelnadel.

PhotoGrid_1410423045911_wm

5. Faden holen und durch beide Schlingen ziehen. Die erste Schlaufen legen sich vor die zweite und verdeckt sie so.
6. Sieht man es noch was besser. Wie gewohnt eine weitere Schlaufe durch beide Schlingen auf der Nadel ziehen. Fertig ist das zusammen häkeln zweier fester Maschen.
7. Zwei Feste Maschen weiter gehäkelt sieht man nichts mehr.
8. Nach weiteren Maschen verschwindet die zusammen gehäkelte Masche zwischen den anderen und sie fällt nicht mehr im Maschenbild auf.

Viel Spaß bei ausprobieren.

Gruß Eure Eva

 

Als PDF herunterladen:
invisible decrease (US terms)
unsichtbares zusammen häkel (deu)

hilfreiche Anleitungen:
Anleitung einfacher Fadenring

 

verlinkt bei:Häkelliebe*, *Stash-Buster Link Party*

Dienstag, 9. September 2014

kleine Vorschau - Granny Square Kaleidoskop

927145_276807125853091_1404924556_n
es ist in schon was ruhiger hier geworden doch ich bin nach wie vor reicht fleißig einige neue Muster für euch auf Papier zubringen. So kann ich euch das hier zeigen welches ihr bald als kostenlose Anleitung von mir bekommt.
Ein schönes plastisches Granny Square welches man toll für Kissen als großes Granny oder mit kleineren Quadraten arbeiten kann. Je bunter es wird um so besser wirkt es. Ich möchte euch es als umfassende Pdf Anleitung zu Verfügung stellen daher müssen noch einige Fotos mehr geknipst werden. Vielleicht gibt es dann auch den ein oder anderen der gerne Probehäkeln möchte. Welches ich gerne als Beispielbilder mit in die Anleitung aufnehmen werden.


small preview
it is already in what has become quiet here but I am still busy enough to bring some new patterns for you on paper. So I can show you here that you soon get a free guide from me.
A beautiful vivid Granny Square which one can work great for pillows as large Granny or with smaller squares. The more colorful it is the better it works. I want to introduce you to it as a comprehensive PDF manual available therefore some more photos to be snapped. Probably there will also be one or the other of the sample would like to crochet. Which I like to be an example of images with the manual record.


Eure Eva



Edit: die Häkelanleitung könnt ihr inzischen bei Dawanda kaufen.

Freitag, 5. September 2014

[free pattern friday] Carity Aktion ~ Großes Sticken, häkeln für kleine Flaschen

 

Bereits zum vierten Mal ruft der erfolgreiche Smoothie-Hersteller innocent in Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz von September bis Anfang Dezember zum „Großen Stricken“ von kleinen Mützen auf. Eine Charity-Aktion, die hilft, ältere Menschen in Deutschland warm durch den Winter zu bringen. Die Mützchen werden den innocent Smoothies, die in den Kühlregalen im Lebensmittelhandel stehen, als ein Zeichen von sozialer Wärme Ende Januar aufgesetzt. Für jeden verkauften Smoothie mit Mütze überweist innocent 20 Cent an das Deutsche Rote Kreuz. Mit rund 244.357 Mützchen wurden im Jahr 2013 über 48.000 Euro „erstrickt“. Seit 2011 konnten auf diese Weise bereits mehr als 166.000 Euro an das Deutsche Rote Kreuz übergeben werden.

21_moodshot

Es ist wirklich eine tolle Aktion um die Wollreste zu verarbeiten. Jetzt Fragt ihr euch was hat es mit dem Free pattern Friday zutun.

REIHE5_OS-DACH

Ich habe euch einige freien Anleitungen rausgesucht die man gut für diese Aktion verwenden kann.

1.Auf innocent werden einige Anleitungen bereit gestellt. *klick*
2. Pudelmütze Big Bommel von Ribbelmonster
3. Häsenmütze von Tanjas Handarbeitsseite
4. Und hier einer meiner ANleitungen für umhäkelte Ostereier.

Diese Anleitungen lassen sich prima als Häkelmützen für die kleinen Flaschen umarbeiten.

 

Bitte sende Deine gestrickten Meisterwerke vor dem 1. Dezember 2014 an:
innocent
Kennwort „Das Große Stricken“
Walter-Gropius-Straße 19
50126 Bergheim

Und sag uns bitte noch, wie Du heißt, wo Du wohnst und wie viele Mützchen Du gestrickt hast. Denn wir würden uns gerne bei Dir für Deinen Strickeifer bedanken. (Wenn Du uns noch mehr über Dich oder Deine Mützchen erzählen magst, freuen wir uns natürlich doppelt.)

Habt ein guten Start ins Wochenende und ran an die Nadeln.

Eure Eva

Dies könnte dich auch Interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...