Dienstag, 23. Juli 2013

Anleitung African Flower ( Hexagon) Häkelblume

Für den Urlaub wollte ich mal was neues ausprobieren. Entschieden habe ich mich für die African Flower, die ich schön länger machen wollte. Sie ist einfacher zu machen als ich dachte.
So hab ich die einzelnen Schritte für euch zu einer kleinen Anleitung zusammen gestellt.

Anleitung in vier Schritten:1) 5 Luftmaschen zu einem Ring mit einer Kettmasche schließen jetzt folgen 3 Luftmaschen und 11 Stäbchen. Mit einer Kettmasche die Runde schließen.

2) Mit einer neuen Farbe 3 Luftmaschen häkeln in den gleichen Platz 3 Stäbchen arbeiten und eine Luftmasche. Jetzt zwei Maschen überspringen und 4 Stäbchen in den nächsten Zwischenraum häkel, 1 Luftmasche. Wieder zwei Maschen überspringen und dort 4 Stäbchen und eine Luftmasche machen. So bis zum Rundenende weiter machen. Mit einer Kettmasche verbinden und den Faden abschneiden.

3) Neu anfangen mit gleicher Farbe, mit dem man 3 Luftmaschen in ein der Zwischenräume arbeitet, danach 6 Stäbchen häkeln und eine Luftmasche. Jetzt in jeden Bogen wiederholen bis zum Rundenende. mit einer Kettmasche verbinden.

4) Den Rand mit einer neuen Farbe anfangen. In der Mitte eines Bogens anfangen und in jede Masche eine Festemasche häkeln. Um die Blütenblätter zu trennen wird einfach in die vorletzte Runde eingestochen, zwischen den 4 Stäbchen. ( siehe Bild)


2013-07-23 10.44.16

Das Bild könnt ihr euch so abspeichern als Gedankenstütze.

2013-07-23 10.45.21

Ich habe einfach mal mit meinen Resten angefangen und habe schon ein kleines Blütenmeer. Wie findet ihr sie?

Gerne würde ich auch mit anderen die African Flower Hexagons tauschen und ein noch bunteres Blütenmeer Decke zu bekommen.

Ein weiteren Rand habe ich noch nicht dran gehäkelt da ich erst mal sehen möchte welche Farben am besten nebeneinander wirken.

Probiert es aus und wenn es dir gefällt die ein oder andere Blumen mehr zu häkeln und mit mir tauschen ( 1 zu 1) .
Schreibt mir eine Mail an cherrymklimbim@gmail.com
Gruß und Kuss eure Eva

verlinkt bei Creadienstag, Meertje


Edit: Auf Nachfrage nach einer genaueren Anleitung hab ich noch mal eine kleine Bilderanleitung zusammen gestellt. Mit einer genauen Schritt für Schritt Anleitung kann man genau erkennen wo eingestochen wird mit der Häkelnadel.
 

Kommentare :

  1. Klasse!! Und was für eine tolle Anleitung! Habe gerade nicht die Ruhe, es auszuprobieren, aber das werde ich!!
    Viele Grüße, Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke schön vanessadas geht ganz schnell und ist wirklich süper einfach.
      gruss eva

      Löschen
  2. Finde ich toll. deine Blümchen. Werde ich auf jeden Fall ausprobieren.
    GLG
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo claudia,
      ünbedingt zeigen, bin ja garnicht neugiierig.
      gruss eva

      Löschen
  3. So wie du das erklärt hast scheint das wirklich leichter zu sein als anfangs gedacht! Nächste Woche werd ich das auch mal im Urlaub mit einbauen und schauen ob ich erfolg habe ;)

    LG Jessie von http://sternentanz84.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo jessica,
      würde mich total freuen wenn du mir davon berichtest.
      gruss eva

      Löschen

Dies könnte dich auch Interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...