Donnerstag, 1. August 2013

DIY ~ Rosalies Kofferband

 

So langsam näher sich unser Urlaub und da dachte ich mit einem neuen Koffer Gurt geht das Koffer packen von selber. Wenn man fliegt oder wenn ich fliege gibt es ein was mich immer total nervös macht. Es ist nicht der Flug an sich sondern der Teil wo man am Kofferband steht und auf seinen Koffer wartet. Bestimmt ist es total unbegründet aber das versetzt mich immer in leichte Panik. Bloß nicht den Koffer verpassen und auf passen das keiner ausersehen meinen Koffer mit nimmt. Da seiner ähnlich ist. Das ist wirklich unwahrscheinlich oder wie seht ihr das?

2013-08-01 09.47.05

Jetzt wird es etwas Nerven schonender sein, mit meinem neuen Koffergurt aus Schwedischem Rosalie Stoff.

Es ist wirklich einfach gemacht. Dazu braucht man eine Breite Schnalle und noch so ein “Versteller” ( fällt mir gerade nicht ein wie das Teil heißt). Meine Schnalle ist 5 cm Breit so braucht man nach dem Prinzip Schrägband 20 cm Breiten Stoff und 2m bis 2,5m in der länge.

Alles zurecht bügeln und die gesamte Länge hab ich mit einem Garn in Kontrastfarbe im Zick Zack Stick abgesteppt. Die Plastikteile durch ziehen und die Enden im Viereck noch mal fest nähen. Fertig

2013-08-01 09.52.59 

Um den Koffer schnallen und ab geht die Reise.

Teil 2 meiner Urlaubsvorbereitung ist dann schön mal fertig *lach* zu Teil 1 geht es #klick hier lang# . Frau braucht auch was zu tun im Urlaub.

Liebe Grüße eure Eva

P.S.: Danke für eure tollen Kommentare, ich bin total gerührt.

verlink: RUMS

Kommentare :

  1. Das ist eine sehr gute Idee für Koffer-Erkennung aus der Ferne und Reste kann man obendrein verwenden. Merke ich mir gleich mal.
    LG Ute

    AntwortenLöschen

Dies könnte dich auch Interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...