Mittwoch, 19. November 2014

#hemalatenightblogging

Es ist wirklich schon eine Woche er das ich und viele andere Blogger von Hema nach Essen eingeladen wurden. Und irgendwie sind viele eindrücke noch nicht gesackt. Besonders wenn man das ein oder andere Bild unter dem Hashtag #hemalatenightblogging an schaut welches zu diesem tollen Abend gehörte. (Als seit gewarnt es gibt ab hier wirklich viel zu lesen. *lach*)

 

2014-11-07 21.53.06

 

Begrüßt wurden wir mit dem üblichen Sekt und Osaft und durften unsere ersten Runden durch die Essener Filiale drehen. Ein wirklich tolles Angebot und anders als in der Filiale die ich schonst so besuche was das Warenangebot dort. Mein Imaginären Einkaufzettel konnte ich direkt über Bord werfen, es war nicht von dem zu finden.

Nachdem unsere erste Neugier gestillt war begrüßte uns der Geschäftsführer der Essener Filiale mit seinem Niederländischen Akzent und brachte uns 50 Mädels das ein oder andere mal schon zum schmunzeln. Das schon 1926 die erste Filiale der Holländischen Gesellschaft für Einheitspreise Amsterdam 1926 eröffnete und sich schnell zu einer der beliebtesten Kaufhaus entwickelte ( kein Wunder bei den Preisen von 10, 20 und 50 Cent). Im Jahr darauf drauf schon die zweite Filiale eröffnet werden konnte, im dritten Jahr auf 10 Kaufhäuser zurück blicken konnte. Aktuell gibt es über 600 Filialen in fünf Ländern. Bei uns sind es doch definitiv zu wenig , da kann man noch was ändern oder?

 

Fotor111620720

 

Das Nachhaltigkeit für Hema schon seit Anfang an zum Unternehmenskodex gehört und in allen Bereichen praktiziert wird. Welches auf dem Produkten durch eigene Logos zu erkennen ist. Das Hema Sortiment umfasst wirklich 35.000 Produkte 8) und nur ein Bruchteil finden wir in den deutschen Filialen wieder da lohnt sich wirklich ein Ausflug nach Holland. Wobei alle HEMA-Produkte werden auf ihre Qualität, Sicherheit und Umweltfreundlichkeit getestet. Die Rauchwurst in Holland ein wirklicher Renner ist und bei uns nicht. Entwickelte sich an dem Abend wirklich zum Running Geck. ( Achja da könnte ich noch viel mehr schreiben, möchte doch dann mit euch zum schönen Teil des Abend übergehen. *grins*)

 

Nach der tollen Rede wurden wir ins Shoppingvergnügen entlassen. Es waren viele Tische aufgebaut an dem man passend zur Abteilung die bei HEMA in Zimmer aufgeteilt sind etwas machen konnte. Im Büro tolle Weihnachtskarten basteln in der Küche Muffins verzieren so wie kleine Kostproben von einige Lebensmittel. Ich hab mich echt in die Spekulatius mit Marzipanfüllung verliebt. Im Kosmetikbereich wurde man von einer Visagistin geschminkt. Ja sogar eine eigenes Blogger-WC hatten wir. *grins*

 

Fotor11162243

 

Hier mal ein kleine Collage was es noch so alles zukaufen gab und das ein oder andere für den Nicolaus und selbstgemachte Adventskalender kann man hier auf jeden fall finden. Auf für uns Großen lässt sich da was aus dem Bereich Büro *lach* Ecke zusammen stellen.  Mein Einkauf ist auch wirklich klein geblieben oder was sagt ihr? ( Einiges davon geht auch direkt an meine lieben Instagram Follower , die Verlosung geht noch bis zum 20.11.14. Schaut mal vorbei) In der Kinderabteilung war es richtig schön, da möchte man doch die Zeit noch mal zurück drehen. 

Jetzt gibt es auch noch ein HEMA Online Shop da wird es wirklich schwer sich zusammen zur reizen.

Habt ihr es geschafft bis hier hin durch zuhalten?

Was gefällt euch den am meisten bei HEMA?

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Dies könnte dich auch Interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...