Sonntag, 6. Juli 2014

Nachgekocht ~ Zitronen Cheesecake & Erdbeer- Giotto-Torte

 

Zu meinem Geburtstag wollte ich mal von unserem Standartkuchen abweichen so hatte ich schön länger bei Instagram einige tolle Backfeeds abonniert.

Und da ich ja wirklich ein richtiger Käsekuchen Fan bin gefiel mir dieses Rezept von Yvonne experimenteausmeinerkueche richtig gut. Da ihr alias schon richtig Lust aufs experimentieren mach hab ich mich auch durch ihren Blog gelesen und konnte mich schwer entscheiden.

Entschieden habe ich mich für den Zitronen Cheescake der pro Schicht einmal in Backofen muss. Die Erdbeer – Giotto – Torte wo die Giotto Kugeln zermascht werden und mit anderen Sachen eine Lecker Creme bilden. Des weiteren hatte ich mir noch Blätterteigschnecken mit Aprikosen Frischkäsefüllung aus gesucht. Die Fruchtfüllung durfte sich die kleine Maus aus suchen, so konnte es nur Aprikose werden. Von den zeige ich euch das nächste mal ein Bild die waren optisch nicht so toll. Um so mehr haben sie geschmeckt und wurden als erstes gefuttert.

Die Rezepte findet ihr bei Yvonne
experimenteausmeinerkueche 
Erdbeer-Giotto-Torte
Zitronen-Cheesecake
Rhabarber-Frischkäse-Schnecken

PhotoGrid_1404221281158

Die Erdbeer-Giotto-Torte hab ich dann noch mal für die Projektwochen Abschlussfeier gemacht diesmal hab ich aus das Zucker verzichtet und Die Mascarpone gehen Schmand ausgetauscht so wie auf dem Tortenguss weg gelassen. Meine Kids waren richtig traurig das nichts für sie übrig geblieben ist. ;o)

Achja jetzt könnte ich sofort wieder anfangen zu backen, lecker lecker.

Welches sind eure neuentdeckten Lieblings Rezepte?

ich wünsche euch schöne Sommerferien.

Gruß und Kuss Eva

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Dies könnte dich auch Interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...