Dienstag, 13. März 2012

Berge und Steine

So überschlägt sich die Zeit
wie ein Stein vom Berge herunter,
und man weiß nicht,
wo sie hinkommt
und wo man ist.

Johann Wolfgang von Goethe

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Dies könnte dich auch Interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...