Freitag, 22. April 2011

Ostersprüche

Frühling wird es weit und breit,
und die Häschen steh'n bereit.
Sie bringen zu der Osterfeier
viele bunt bemalte Eier.
(unbekannt)

Unterm Baum im grünen Gras sitzt ein kleiner Osterhas.
Putzt den Bart und spitzt das Ohr,
macht ein Männchen, guckt hervor.
Springt dann fort mit einem Satz, wie ein kleiner, frecher Spatz.
Schaut jetzt nach, was denn dort sei. Und was ist? Ein Osterei!
(unbekannt)


Hei, juchei! Kommt herbei! Suchen wir das Osterei!
Immerfort, hier und dort und an jedem Ort!
Ist es noch so gut versteckt, endlich wird es doch entdeckt.
Hier ein Ei! Dort ein Ei! Bald sinds zwei und drei.
(Hoffmann von Fallersleben)


Habt ihr heute schon entdeckt,
was ich für euch speziell versteckt?
Auf dieser Karte steht’s geschrieben:
“Ein frohes Osterfest, ihr Lieben!”
Ruth-Ursula Westerop 


 

1 Kommentar :

  1. Schöne Ideen. Die Sprüche sind zeitlos, somit auch in diesem Jahr gut zu gebrauchen.

    AntwortenLöschen

Dies könnte dich auch Interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...