Samstag, 8. September 2012

DIY Duftkissen häkeln


letzte Woche beim einkaufen war ich auf der suche nach einem Duft fürs Auto. Bin ich nicht wirklich fündig geworden. Einen schnöden Baum wollte ich mir nicht ins Auto hängen und so Plastik gebaumel finde ich auch nicht wirklich hübsch.
So fand ich dann diese Duftkissen für den Wäscheschrank, nur sind die auch nicht ansehnlich. Da dachte ich mir ich umhäkel es einfach.
Eigentlich für was anderes Kreise am häkeln habe ich zwei hier für verwendet.
Krzlich aktualisiert5
kleine Anleitung:
2 Kreise häkeln a 5 Reihen Stäbchen  reichen aus. Mit Kettmaschen beide Kreise ( schöne Seite außen) zusammen häkeln. Eine Öffnung lassen und dort das Duftkissen ( mitgeliefertes Bändchen versehen) rein stecken. Weiter zusammen häkeln. Zum Abschluss habe ich noch eine Runde mit Kettmaschen drum gehäkelt.
Fertig zum Aufhängen für Auto, Kleiderschrank oder wo es sonst noch schön riechen soll.
Gruss Eva

Kommentare :

  1. das ist eine ganz tolle Idee..
    ganze Nelken duften auch toll im Schrank und halten die Motten fern
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke ;)
      nelken werde ich vielleicht auch mal probieren. von so duftkissen kann man nicht genug haben.
      gruss eva

      Löschen

Dies könnte dich auch Interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...